diy – Brooch Holder

diy_Broochholder
Making this brooch holder is quite easy and a nice way to display a evergrowing brooch collection. My brooches are mainly vintage from my grandma – the plastic ones are from the 60s, the girl on the cameo (which I got at a flew market) is probably midcentury, the golden butterfly and the silver flower (?) might be older, but also from amazingly talented brooch designers from Australia – the Pirate Girl is made by Hungry Designs and the sewing machine, the tea time set, the poisonous apple and mirror are by Deer Arrow. Some are made by me or bought elsewhere/gifted to me.

Diesen Broschenhalter zu machen ist ziemlich leicht und eine schöne Art, eine stetig wachsende Broschensammlung zu zeigen. Viele meiner Broschen sind vintage, von meiner Großmutter – die Plastik-Broschen wie aus den 60ern, das Mädchen auf der Gemme (die ich auf einem Flohmarkt gefunden habe) ist wohl auch aus der Mitte des 20. Jahrhunderts, der goldene Schmetterling und die silberne Blume (?) dürfen älter sein, aber auch von sehr talentierten Broschendesignern aus Australien – die Piratin ist von Hungry Designs und die Nähmaschine, das Tee Set, der Giftapfel und der Spiegel sind von Deer Arrow. Manche sind von mir oder wo anders gekauft/geschenkt.

Material

  • a picture frame | einen Bilderrahmen
  • a pretty fabric | einen schönen Stoff
  • lining/felt | Futter/Filz
  • scissors | Schere

diy - Brooch Holder

diy - Brooch Holder

diy - Brooch Holder

Remove the glass from the picture frame (be careful, I cut two of my fingers doing that) and place the card (or glass) on both your lining (cut two pieces of the lining/felt if it isn’t as big) and the fabric then cut it with approx. 2 cms allowance on each side. Then place it inside the picture frame, put the card on top and shorten the excess fabric.
Now pin your brooches to the board and display them wherever you want to! I’d recommend only stick in the pin, but not to secure it, otherwise you can’t really remove it later on. It stays there nevertheless.
Do you wear brooches? Or do you consider them an old lady thing? Since I’m into pin up I saw so many wonderful brooches, I’m head over heels for them now.

Entfernt das Glas aus dem Bilderrahmen (passt auf, ich habe mir in zwei Finger geschnitten) und legt den Karton (oder das Glas) auf das Futter (schneidet zwei Stücke des Futters/Filz, falls es dünn ist) und den Stoff, dann schneidet es mit etwa 2 cm Zugabe auf jeder Seite aus. Legt dann alles in den Rahmen, darauf den Karton und schneidet überschüssigen Stoff ab. Jetzt könnt ihr die Broschen auf das Board pinnen un sie zeigen! Ich würde empfehlen nur den Pin in den Stoff zu stecken, aber ihn nicht zu verschließen, anders bekommt man die Brosche nicht mehr richtig weg. Sie bleibt so oder so halten.
Tragt ihr Broschen? Oder sind sie für euch eher etwas für alte Damen? Seit ich mich für Pin Up Kleidung etc. interessiere, habe ich so viele Broschen gesehen, das ich nun total verrück danach bin.

diy - Brooch Holder

Advertisements

7 thoughts on “diy – Brooch Holder

  1. Sehr süß. :) Ich trage selbst gar keine Broschen, aber von der Idee und auch der Umsetzung her gefällt es mir super! Werd ich mir mal merken, wenn ich einen Broschenträger kennenlerne. ;)

    Like

  2. Pingback: Der vier-Wochen-Rückblick #7 | Irmas Lackwiese

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s