Typographie.

Etwa um den ersten Mai herum habe ich etwas neues für mich entdeckt: Typographie. Eigentlich hat mich das ja schon länger interessiert, aber da dachte ich mir, dass ich das auch mal machen will. Und so habe ich angefangen immer wieder schöne Worte zu gestalten. Generell mag ich Zitate sehr gerne, aber sie einfach so zu notieren – naja, ich weiß auch nicht, also bietet sich das perfekt an. Es sind Zitate aus Büchern/Filmen/Musicals/Serien (Alice’s Adventures in Wonderland, Sherlock, Singin’ the rain) dabei, aber auch einfach Zitate, deren Ursprung mir unbekannt ist. Sehr angeregt dazu, Typographie auszuprobieren, wurde ich von Lisas kreativen Werken.
Hier sind also ein paar der von mir gestalteten Sprüche.

Always be a first rate version of yourself instead of a second rate version of somebody else!

Those who don't believe in magic won't ever find it

I'm singing and dancing in the rain

Promote what you love instead of bashing what you hate

life is short, make every day a red lipstick day

sometime i believe in as many as six impossible things before breakfast

only the gantle are ever realle strong

in a world of locked rooms the man with the key is king. And honey... you should see me in a crown

Advertisements

20 thoughts on “Typographie.

  1. Sehr schön geworden! Ich möchte mich auch näher mit Typographie beschäftigen, aber dann vermutlich auch mehr Richtung “wie wirkt welche Schrift?” – wobei es auch sehr schön ist, sich selbst etwas kreativ auszutoben. :)

    Like

    • Danke dir.
      Ja, das ist sicher auch sehr spannend (und vielleicht ein weiterer Schritt auf dem Typographie-Weg), aber ich hatte/habe einfach – wie du sagst – erstmal etwas austoben. ;)
      Liebe Grüße

      Liked by 1 person

  2. Sieht total süß aus, muss ich auch unbedingt mal ausprobieren! (Nicht immer nur die Schriftarten aus dem Internet *grumpysmiley* :) )
    Ich denke ich würde deine Schrift und Zeichnungen überall erkennen! <3

    Like

  3. Hach, ich interessiere mich auch sehr für Typografie und habe schon einige Zeit auf Pinterest verbracht und nach Handlettering gesucht. Das ist wirklich sehr inspirierend. :)

    Liebe Grüße,
    Stephanie

    Like

    • Ja, ich find’s auch super spannend – vor allem wenn Leute so richtig viele Schriften drauf haben, besonders bei geschwungeneren Schriften finde ich das richtig kompliziert. :D
      Liebe Grüße zurück

      Like

  4. Pingback: Monatsrückblick April & Mai | teepüppchen

  5. Pingback: Recap of 2015 & Plans for 2016 | teepüppchen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s