kiko Smart Lipstick in 908 True Red

Meine Lippenstifte sind ja überwiegend pinkstichig – der von Sleek, der von hema, der andere von kiko. Es ist einfach mehr meins, aber – ihr kennt das – manchmal will man eben auch was anderes. Deshalb war ich vor einiger Zeit schon bei kiko und habe den Smart Lipstick in 908 gekauft. Je nach Angebot (und die gibt es ja häufig bei kiko) liegt der Lippenstift zwischen 2,50 – 3,90 € (hier auf der Webseite). Mir fällt da gerade auf – der letzte Lippenstift liegt über fünf Monate zurück – also falls die Rezension jetzt nicht so perfekt ist, entschuldige ich mich im voraus.

kiko_908

Der Lippenstift ist wie angedeutet eher ein eher samtiges, orangestichiges Rot, aber nicht, wie man meinen könnte, besonders hell oder orange, sondern (auch wenn sich das jetzt sehr ungenau anhört) ein richtiges Rot. Auch wenn er durch den Orangeeinschlag nicht 100% in mein Schema passt, trage ich die Farbe immer öfter – ist ja auch eine Frühjahr-Sommer-Farbe -, weil er zu einigen Kleidungsstücken auch einfach besser passt als so mancher ins Pink gehende Rotton.
Die Verpackung wirkt auf mich wirklich sehr elegant, mattschwarz lediglich mit Firmenloge (und Anschrift) versehen. Unten klebt ein silberner Aufkleber mit Farbnummer. Oben ist der Lippenstift leicht eingewölbt, was laut kiko ergonomisch sein soll – ich finde es unterstützt einfach die Verpackung in ihrer Eleganz. Aber der Deckel hält wirklich richtig gut und man muss keine Bedenken haben, dass der Lippenstift in der Tasche aufgeht.
Auch haben wir wieder den typischen kiko-Lippenstift-Geruch. In der Verpackung duftet es (mir sagt der Geruch nämlich sehr zu) dezent nach Vanille, auf den Lippen merkt man nichts davon.

kiko_908_2

kiko_908_3

Von der Konsistenz ist der Lippenstift im Auftrag sehr cremig, auf den Lippen schmiert er dann weniger. Sowohl mit Pinsel als auch einfach so, bringt man ihn sehr gut auf die Lippen ohne dass der Auftrag durch irgendwas erschwert wird. Ich kann mir aber vorstellen, dass der Lippenstift im Sommer (in der Packung) zu cremig werden kann und somit ein Nachtrag über den Tag ggf. etwas erschwert wird.
Bei mir übersteht der Lippenstift gut und gerne den ganzen Tag und trägt sich nur minimal in der Mitte ab. Allerdings kann man bei leicht öligem/fettigen Essen ja auch nichts anderes erwarten. Bei mir franst der Lippenstift kein bisschen aus, ich verwende aber auch immer Lipliner. Da er aber auch sonst nicht wirklich verrutscht – lediglich ein wenig in die Lippenfältchen -, kann ich mir gut vorstellen, dass es ohne geht.
Wenn man den Lippenstift den ganzen Tag auf den Lippen hat, merkt man es natürlich, aber nicht unangenehm. Es gibt eben ein leichtes Zusammenkleben der Lippen, aber wenn überhaupt nur minimales, kaum zu spürendes Austrocknen.

Was haltet ihr von der Farbe? Oder Kiko Lippenstift im Allgemeinen? Aber, kiko, ist es so schwer die Inhaltsstoffe auch irgendwo außerhalb der Papp-Verpackung (wie wäre es mit dem Internet?) zu veröffentlichen?!

Advertisements

8 thoughts on “kiko Smart Lipstick in 908 True Red

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s