Cornetti & Holly Golightly | Faux Beehive

Faux_Beehive
Ehrlich gesagt bin ich ein wenig aufgeregt – ist ja auch eine Art Premiere. Heute seht ihr das erste Mal mein Gesicht von vorne, von der Seite und nur Augen oder Lippen kennt ihr ja schon. Wie auch immer entschuldigt bitte, dass ich meinen Mund immer so verziehe, ich bin noch nicht so geübt.
Eine Frisur wie Holly Golightly in Frühstück bei Tiffany? Ja, so ähnlich, wenn auch nicht so pompös. Es sieht eher aus wie ein kleines Cornetto auf dem Kopf.
Meine Haare eignen sich im Übrigen nicht perfekt dafür, ein bisschen länger wäre nämlich nicht unpraktisch. Aber es geht – und das ist die Hauptsache. Die Frisur funktioniert mit frisch gewaschenen Haaren ebenso wie mit nicht ganz frischen. Locken wären aber nicht die optimale Voraussetzung.

Natürlich sollten die Haare zuerst gebürstet werden, danach toupiere ich sie gerne leicht um das Gesicht und den Hals herum – also dort, wo der Ansatz zur normalen Haut übergeht. So ist es später etwas voluminöser, das muss aber nicht sein, die Haare können auch ganz streng zurück gekämmt oder einfach so gelassen werden, wie sie sind.

Faux_Beehive_2

Die Ponypartie kann herausgenommen werden, muss aber nicht. Ich tue es meistens. Jetzt einen hohen Pferdeschwanz machen, zu kurze Härchen einfach wegstecken. Ich mache dann eine Pompadour oder lasse den Pony einfach Pony sein. Wer lange Haare hat, kann die vordere Partie auch Locken – sieht süß aus. Der Pferdeschwanz wird auch wieder toupiert.

Faux_Beehive_3

Von den Spitzen her um die Finger nach unten rollen – oder in meinem Fall die Spitzen vor das Haargummi legen, dort feststecken und mit den Händen glätten. Links und rechts außen in Richtung Kopf ziehen.

Faux_Beehive_4

Jetzt nur noch mit Haarnadeln fixieren, so dass keine Haare mehr weg stehen.
Wie wäre es mit einem Blümchen? Oder lieber ein Tuch oder eine Krone?

Faux_Beehive_5

Krönchen

Alice_Tuch

Krönchen_2

Ich hoffe, dieses einfach Haar-Tutorial hilft euch und ihr könnt damit etwas anfangen. Wenn ihr solche Frisuren mögt, sagt mir gerne Bescheid und ich kann öfter Tutorials machen.

Advertisements

11 thoughts on “Cornetti & Holly Golightly | Faux Beehive

      • Danke, ich dachte mir war mal Zeit für Veränderung, dein Post hat mich inspiriert *-* :) ich muss auch mal wieder einen Haar-Post machen hehe aber bin immer so unmotiviert mich hinzusetzten und jeden Schritt oder so abzufotografieren :'(
        Freu mich dich wieder zu sehen!!! :)))

        Like

  1. Ooohh!! Ich freu mich sehr, dein Gesicht mal zu sehen! Du bist ja eine Süße! :) Also das wusste ich ja schon vorher, aber mit Gesicht zu den Worten und Bildern passt es einfach noch besser. :) Die Frisur sieht bei dir auch echt süß aus, auch wenn ich sowas selbst nicht tragen würde. ;)
    Ganz liebe Grüße! :)

    Like

    • Danke dir, das ist sehr lieb von dir. :)
      Diese Woche kommt noch was zu Pin Curls und ich schaue mal, was sich sonst so anbietet und ergibt. :)
      Liebe Grüße

      Like

    • Danke dir! (hab das Gefühl, dass ich das in jedem Re-Kommentar an dich schreibe :D )
      Ich mag beides gerne, das mit der Krone muss ich grad sehr auskosten, weil ich eben ewig danach gesucht hatte. :D Auch wenn ich charakterlich (denke ich) auch weniger Prinzessin bin. :D
      Liebe Grüße

      Like

  2. Pingback: Recap of 2015 & Plans for 2016 | teepüppchen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s