Teestunde am Sonntag | KW elf

Teestunde_kw_elf
Letzte Woche war auch noch recht entspannt. Keine Klausuren, nur eine Ex und auch sonst nichts stressiges. Und nächste Woche wird recht ähnlich. Es gibt heute übrigens Süßer Apfel von Teekanne in der süßen Reh-Tasse.

Diese Woche…

– habe ich wirklich viel gelesen, also kommen heute drei Buch-Reviews. Fangen wir an mit Tolkiens The Fellowship of the Ring. Ihr wisst, ich habe das Buch lange mit mir rumgeschoben und es partout nicht fertig bekommen. Ehrlich gesagt, die ersten zweihundert Seiten haben mich einfach nicht gepackt. Aber dann – etwas am Samstag oder vielleicht sogar Freitag habe ich jeden Tag etwa 50-100 Seiten gelesen und war dementsprechend bald fertig. Der Schreibstil von Tolkien sagt mir sehr zu, er ist irgendwie besonders und eben mehr ein Erzählstil als dieser normal Buch-Stil (falls ihr versteht). Ich liebe auch Middle Earth – diese ganze Welt ist so fantastisch und ausgearbeitet – als Autor hätte ich nie diese vielen, verschiedenen Charaktere erschaffen und differenzieren können. Von meinen Freunden können die meisten Frodo und Sam nicht ausstehen, aber ich mag die zwei wirklich gerne – auch die teils romantischen Untertöne in ihrer Beziehung (ich glaube ja wenn Sam weiblich wäre, wären er und Frodo am Ende des letzten Teils zusammen gekommen – zumindest in jedem anderen Buch, aber das ist ja eigentlich vollkommen irrelevant). Jedenfalls finde ich die Charakter und die Beziehungen sehr gut dargestellt und nachvollziehbar. Die Story dürfte bekannt sein und auch die gefällt mir – aber ich mag eben auch diese Art von Büchern.

– An einem Abend habe ich Spätes Tagebuch von Max Mannheimer gelesen, eine Art Autobiographie (Max Mannheimer war als Jude während der NS-Zeit im Konzentrationslager). Er hat bei uns an der Schule eine Lesung gehalten bzw. über sein Leben geredet und ich bin froh, dass wir (neben dem Besuch im KZ) auch diese Möglichkeit hatten. Die Geschichte ist eben einfach wichtig und immer noch präsent und ich würde dieses Buch wirklich zu lesen empfehlen.

Der Fall Moriarty von Anthony Horowitz war ein Geschenk von zwei guten Freundinnen zu meinem Geburtstag, weil ich Moriarty – den aus der Serie Sherlock – sehr gern mag. Ja, trotz oder gerade wegen der psychopathischen Verhaltensweise. An sich fand ich das Buch ganz gut, der Schreibstil war einfach, fesselnd, gut, aber auch nichts besonderes. Allerdings fand ich viele Dinge sehr vorhersehbar und andere wiederum an den Haaren herbeigezogen. Den Hauptcharakter (Ich-Erzähler) hat man meiner Ansicht nach recht wenig kennengelernt und Moriarty selbst war eher weniger präsent. Alles in Allem – das Cover ist übrigens wunderschön – kann man das Buch durchaus lesen, aber es ist eher eine Sache für zwischendurch, nicht unbedingt der Krimi schlechthin.

– haben ein paar Freundinnen und ich einen Filmeabend gemacht -allerdings haben wir letztendlich keine Filme geschaut, sondern uns nett unterhalten. Am Samstag Abend war dann noch ein Theater (vom Schul-Theaterabo) und im Anschluss waren wird dann noch was Essen und Trinken. Ein sehr geselliges Wochenende also.

Nächste Woche…

– will ich wirklich ein paar mehr Posts veröffentlichen. Also seid gespannt. (unter anderem einen Bellure-Post)

– werde ich den zweiten Teil von Herr der Ringe lesen – hoffentlich bekomme ich ihn fertig.

– werde ich Vorbereitungen für London treffen – wir reisen ja nächsten Montag ab.

Was habt ihr denn diese Woche gemacht? Und was macht ihr in der nächsten Woche?
Liebe Grüße
Kathi

Advertisements

5 thoughts on “Teestunde am Sonntag | KW elf

    • Dankeschön, werde ich sicher haben. :) Ich freue mich auch rieseig – auch wenn ich ehrlich gesagt auch gerne etwas “auf dem Land” wäre, also in Dörfchen mit Cottages und so. :D
      Liebe Grüße zurück
      Kathi

      Like

  1. Pingback: Gelesen & Gesehen | März & April | teepüppchen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s