Monatsrückblick Februar

Februar_Banner
Ihr wisst, ich liebe den Winter und Schnee, Kälte – also mit allem was dazu gehört. Aber ehrlich gesagt könnte ich doch langsam darauf verzichten, denn ich würde gerne wieder mit dem Rad in die Schule fahren und keine dicken Jacken mehr tragen. Naja, das war mein Februar…

monatsrc3bcckblick-logo
Klick auf’s Logo und es geht zur Aktion von Eva

Selbstgemacht…

Kosmetiktasche
Zuerst einmal habe ich eine Kosmetiktasche genäht, die von der Größe und dem Design einfach auf meine aktuelle Ansprüche angepasst war. Der Innenstoff ist weiß, der Außenstoff – offensichtlich – dunkelblau und darauf ist ein Lippenstift gestickt.

Tellerrock_Schmetterlinge
Außerdem habe ich wie letzten Monat angedeutet, einen Tellerrock aus dem Karo-Blumen-Schmetterlingsstoff genäht, den ich gerne mit rosa Petticoat trage.

Shorts
Im selben Post habe die eher missglückten Sport-Shorts gezeigt – aber genäht ist genäht. ;)

Fimo
Zudem habe ich ein wenig mit Fimo gebastelt, nämlich ein Reh, Alice und das weiße Kaninchen mit seiner Uhr.

Geliebt…

Schon im Januar habe ich Supernatural geschaut und jetzt noch mehr. Jetzt muss ich allerdings warten, bis es die nächste Staffel hier in Deutschland auf DVD zu kaufen gibt. Tja. Wie schon gesagt, ich mag dieses Genre gerne – und ich finde die Serie unglaublich gut umgesetzt, von den Fällen sowie von der Story, die später kommt. Ohne zu spoilern kann ich da kaum was sagen, aber ich kann sagen, dass ich viele der späteren Charaktere sehr ins Herz geschlossen habe. Alle Schauspieler spielen fantastisch (soweit ich das als Laie beurteilen kann) und ich mag besonders Dean (unter anderem wegen Jensen Ackles und dessen Stimme), Castiel, Crowley, Gabriel und Charlie – aber es gibt viel mehr wunderbare Charaktere. Auch wenn der Serie (bzw. auch im einzelnen Dean) vorgeworfen wird, antifeministisch zu sein, kann ich dem nicht zustimmen – klar, die meisten, bedeutenden Charaktere sind männlich, und einige der weiblichen Personen sind sehr klischeehaft, aber es gibt durchaus Kickass-Frauen (Charlie, beispielsweise) und auch mit weiblichen Huntern wird genauso umgegangen, wie mit männlichen. Wie auch immer, ich kann euch die Serie sehr ans Herz legen.
Februar_Lieblinge
Diesen Monat habe ich sehr viel Tape verwendet und auch gekauft, hier habe ich verschiedene Washitapes, meine aktuellen Lieblinge gezeigt. Auf dem einen ist ein turnendes Kaninchen, dann Konfetti bzw. Punkte und schließlich blauer Himmel mit Wolken und Herzen. Ich esse eigentlich immer gerne Bonbons, natürlich im Winter besonders. Generell habe ich festgestellt, das die mit Holunderblüte wirklich sehr gut sind und momentan habe ich das immer die Das gesunde Plus Halsbonbons Holderblüte-Johannisbeere in der Tasche, die mir eine Freundin geschenkt hat. Die Hottopic Alice in Wonderland Bandana habe ich recht neu und trage ich wirklich gerne. Wie ihr wisst liebe ich Dinge rund um Alice im Wunderland und auch wenn das Tuch aus Polyester ist, fühlt es sich super gut und fast (mit viel Fantasie) wie bisschen wie Seide an.
Ich habe auch, wann immer es ging einen Trenchcoat getragen, vielleicht kann ich den mal in einem Outfit zeigen. :)

Auf Blogs gesehen…

Maya hat das Mal-Stöckchen so fantastisch umgesetzt, das müsst ihr einfach anschauen. :)
Bei Thyra gab es ein leckeres Tomaten-Nudel-Rezept mit wirklich coolen Elch-Nudeln.
Die Bachelorarbeit fertig von Fräulein Bachelor of Hartz, also herzlichen Glückwunsch. Außerdem gab es etwas zum Thema Träume, sowie ein Zitronen-Keks-Rezept.
Irma hat ein, wie ich finde, sehr schönes Nailart zum Thema Fabrics gestaltet, mit Samt und Steinchen, passend zum Mantel.
Ein Schneewittchen-Outfit gab es bei Mira und ihre Jacke ist einfach großartig.
Auch Miss Victory Violet hat ein sehr hübsches 40s Outfit gezeigt, noch dazu mit wunderschöner Kulisse.
Sonja hat uns hinter die Kulissen blicken lassen und bei ihren grandiosen Bildern lohnt sich der Blick wirklich. Zudem gab es einen Turm Hotcakes.
Ihre Reise durch San Francisco hat Corinna mit vielen Bildern dokumentiert. Auch wenn ich da nicht unbedingt hin will, die Bilder sind schon klasse.
Warum man Alpakas braucht? Davon schreiben Lia und Zebra. Und sie stellen auch Scarlett Shaney Langdon mit Colours vor.
Die Vorsätze von Stephanie haben wir auch lesen können und den ein oder anderen sollte man vielleicht doch beherzigen.

Für den März geplant…

  • eine Woche London
  • ein paar kreative Projekte
  • wieder etwas Zeit auf deviantArt verbringen
  • mehr lesen

Das war’s auch schon von mir! Was habt ihr denn so im kürzesten Monat des Jahres gemacht? Und was habt ihr im März vor?
Liebe Grüße
Kathi

Advertisements

12 thoughts on “Monatsrückblick Februar

  1. Immer wieder schön, deine kreativen Momente hier zusammengefasst zu sehen. :) Und wo hast du bitte das Tape mit den Häschen her?? Das brauch ich ja mal sowas von…
    Vom Mal-Skizzen-Stöckchen hab ich noch nie gehört, aber ist wirklich genial umgesetzt! Würde mich interessieren, wie das bei dir aussieht. :)
    Liebe Grüße!

    Like

    • Dankeschön, freut mich, wenn es dir gefällt.
      Das Häschen Tape ist aus einen Laden/Café hier in München, die Marke heißt glaube ich Belle&Boo – weiß aber nicht, ob die auch online verkaufen…
      Ja, finde ich auch super. Will ich gerne mal machen und dann zeigen. :)
      Liebe Grüße zurück.

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s