Teestunde am Sonntag | KW zwei

Teestunde_kw_zwei
Ich schaue gerade einen meiner liebsten Disney-Filme: den alten Alice-Film. Ach, ich mag den Film einfach. Da er eben zu meinen Lieblingsfilmen gehört – wie auch die ganze Geschichte – habe ich mich mal informiert, welchen MBTI-Charakter (falls ihr das nicht kennt, sucht nach Myer-Briggs, ich finde das sehr spannend) Alice und die anderen haben. Und da spalten sich die Meinungen. Ich denke ja (wie einige) sie ist INFP, wie ich.
Wie auch immer, heute gibt es Hüttenzauber-Tee, der Becher ist von Ikea.

Diese Woche…

– Habe ich Tolkiens The Hobbit gelesen. Ein wunderbares Buch, so schön geschrieben und ich mag auch die Geschichte sehr gerne. Mit Bilbo kann ich mich wirklich identifizieren – er geht auf dieses Abenteuer, weil er muss, aber will eigentlich immer nach Hause. Er ist ein sehr ausgestalteter Charakter, ebenso wie die anderen Charaktere. Ich kann nun nicht so gut beurteilen, wie spannend die Geschichte ist, da ich den ersten und zweiten Hobbit-Film (auch wenn sie teils sehr vom Buch abweichen) zuvor gesehen hatte, aber die Geschichte ist auf jeden Fall schön und man will weiterlesen. Ich freue mich, jetzt bald die Lord of the Rings-Trilogie zu lesen.

– habe ich außerdem Zurück nach Hollyhill und Verliebt in Hollyhill wieder gelesen. Zwei meiner absoluten Lieblingsbücher, ich musste teilweise wirklich über Dialoge lachen – also laut, und ihr kennt sicher diese merkwürdige Situation, wenn man (für die Außenwelt) ohne ersichtlichen Grund anfängt zu lachen. Jaaa, ich tue dann immer so als würde ich husten – unglaublich unauffällig. Außerdem liebe ich Cullum einfach, er ist wohl die sympathischste Person überhaupt, dieser Sarkasmus… hach. Ausführliche Reviews findet ihr, wenn ihr auf die Titel drückt.

– stand meine Mathe-Klausur an. Ich hatte viel gelernt, war aber trotzdem aufgeregt und zu meiner großen Freude lief es gut. Die Aufgaben hatten wir (mit anderen Zahlen) vielfach im Unterricht gesprochen und ich habe mir die richtigen Dinge noch einmal angesehen gehabt.

– habe ich ein bisschen an einer Geschichte geschrieben. Ich weiß nicht, ob ich das bereits erwähnt hatte, aber ab und an schreibe ich auch selber ein bisschen – auch wenn es oftmals nicht zu einem Ende kommt, weil ich schon wieder eine neue Idee habe. Nun ja, INFP-Probleme würde ich sagen.

Nächste Woche…

– sind meine letzten beiden Klausuren für dieses Halbjahr – yay! Kunst und Ethik, mal sehen, wie das läuft.

– habe ich außerdem Geburtstag. Eigentlich feiere ich nicht so gerne Geburtstag, aber ich nehme wohl an, das muss sein, wenn man 16 wird… Also habe ich mich entschlossen am Sonntag in ein Café zu gehen. Dann muss ich immerhin nichts vorbereiten. ;)

– will ich nähen, da ich ja dann endlich Zeit habe. Die Klausuren sind ja dann vorbei.

– werde ich mit meiner Mutter shoppen gehen. Vermutlich werde ich unter anderem ein Kleid aus der Filmindustrie der 50er/60er Jahre kaufen, denn bei uns in der Nähe gibt es einen Laden, der solche Kleid führt, und meine Großmutter meinte, ich solle mir mein Geburtstagsgeschenk selbst aussuchen. Gerne doch.

Was habt ihr denn diese Woche gemacht? Was macht ihr in der nächsten Woche? Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße
Kathi
Aus Gründen die nicht direkt mit mir zu tun haben (und die ich deswegen nicht auf dem Blog veröffentlichen werde), komme ich heute wohl nicht dazu die Kommentare zu beantworten oder andere Posts anzuschauen, das verschiebe ich auf Montag bzw. die kommende Woche generell)

Advertisements

15 thoughts on “Teestunde am Sonntag | KW zwei

  1. Ja, der Hobbit, der steht bei mir auch. Und auch noch auf Englisch, weil ich dachte, es wäre richtig cool, den auf Englisch zu lesen. Im ersten Anlauf habe ich leider nur 30 Seiten geschafft. Aber dieses Jahr werde ich es noch einmal probieren.

    Sonst bin ich gerade sehr im Strickwahn und versuche mich an meiner ersten Socke. Zwischenzeitlich unterbreche ich das durch ein paar Seiten Pretty Little Liars. Es sind nur noch zwei Bücher und wehe es löst sich nicht alles auf!

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen letzten Klausuren und natürlich viel Spaß an deinem Geburtstag! Ich habe auch nicht so gerne Geburtstag, aber was muss , das muss ;-)

    Liebe Grüße,
    Stephanie

    Like

    • Ja, ich finde man kann ihn gut lesen – aber ich muss auch sagen, hat etwas gedauert, bis ich drinnen war, du musst dich wohl einfach ranhalten und weiterlesen – irgendwann ist man drin. :)

      Stricken würde ich ja auch gerne können, aber ich habe leider überhaupt keine Motivation dazu. Hast du auch die Serie geschaut oder liest du erst/nur die Bücher?

      Dankeschön. :) Ja, ist wohl so. ;)

      Liebe Grüße
      Kathi

      Like

      • Ja, das glaube ich dir gerne mit dem Hobbit. Aber es ist eben kein Schnulzenroman, sondern eher ein anspruchvolles Buch. Und ich möchte es unbedingt lesen.

        Ich habe angefangen die Bücher zu lesen und dann auch glaube ich zwei Staffel von PLL gesehen, aber danach irgendwie nicht weitergeschaut. Vielleicht weil es zu viele Unterschiede zum Buch gab.

        Liebe Grüße,
        Stephanie

        Like

      • Jap, stimmt genau. Und es lohnt sich auf einfach. Jetzt bin ich an Heer der Ringe dran. Damit fange ich wohl heute an.

        Kann ich nachvollziehen, die Serie hat (laut Gerüchten seitens der Macher) auch ein anderes Ende. Aber ich habe auch nur zwei Staffeln geschaut, weil mir das dann doch nicht so gefallen hat.

        Liebe Grüße
        Kathi

        Like

  2. MBTI? INFP? Sagte mir grade gar nichts, aber klar. Jung und seine Einordnungen hab ich natürlich auch im Studium gelernt. An sich fand ich solche Konzepte auch immer sehr spannend, lernt man doch vermeintlich mehr über sich und seine Mitmenschen. Desto mehr ich aber mit Kindern zu tun habe, umso weniger gefällt mir ein solches Denken. Es verleitet einfach so leicht, Menschen in Schubladen zu stecken. Am besten mit Diagnose und Behandlung inklusive. ;) Aber kann dein Interesse durchaus nachvollziehen. War früher selbst sehr von Psychologie fasziniert, habe ihr aber ganz bewusst den Rücken gekehrt.
    Geschichten habe ich früher auch geschrieben, aber bis auf ein paar Kurzgeschichten und Gedichte nie eine zuende gebracht. Sogar ein Buch habe ich mal angefangen. Nach fast 100 Seiten ist aber unser PC hopps gegangen und fast alles, bis auf die Seiten, die ich ausgedruckt hatte, war weg. ;) Wenn du mal eine fertig schreibst, würd ich deine Geschichte gerne lesen, falls du dich dazu entscheidest, sie hier zu veröffentlichen!
    Ich wünsche dir nächste Woche viel Spaß beim Shoppen und was das “Kleingedruckte” angeht, hoffe ich mal, es geht dir gut. Meine Mail hast du ja, wenn du was loswerden möchtest. :)
    Ach und falls du meine Mail noch nicht gelesen hast – DANKE du Spinnerin, so süß von dir!!! Ich drück dich! :)

    Like

    • Ja, es ist natürlich krasses Schubladendenken, aber als grobe … hmm, ich weiß nicht, ich sage mal “Richtung”, schon interessant. Klar, das kann schon immer zu so was verleiten – aber generell verleitet uns ja alles was wir hören und sehen in unserer Umgebung dazu etwas anderes zu interpretieren, man darf sich halt nicht zu sehr reinsteigern/darauf beschränken.
      Ich glaube Psychologie könnte ich mir für mich nicht als Studium vorstellen (ich finde es nicht so schön, dass Menschen häufig vorschnell psychische Krankheiten unterstellt werden bzw. Störungen wie ADHS und so etwas), aber ein generelles Interesse ist da. Ich lese halt dann über Theorien und so etwas ohne das weiter beruflich verfolgen zu wollen.
      Ich bin auch eher so, dass ich es nicht zu Ende bringe, sondern dann eher irgendwann aufhöre und was neues mache, aber vielleicht kann ich dir wirklich mal eine schicken. Du kannst mir ja auch eine von dir schicken. Dass die eine gelöscht wurde, ist aber wirklich schade. Doofe PCs.
      Nein, das hatte nichts mit mir zu tun, nur meiner besten Freundin ging es an dem Tag wirklich schlecht und ich war dann natürlich für sie da. Aber vielen, vielen Dank, liebe Irma.
      Gerne, ich habe sie gerade gelesen. :) Ich drück dich zurück! :)

      Like

      • Ja klar, ich find das auch interessant und so lange man sich der Grenzen und “Gefahren” davon bewusst ist, finde ich das auch recht unproblematisch. Ist wohl eher berufsbedingt, dass ich mich davon distanziert habe, vor allem, weil viel zu viele, die mit Kindern oder Menschen allgemein für meinen Geschmack zu undifferenziert sind und halt in Schubladen denken. So privat betrachtet hat das alles seine Reize. ;)
        Ich hab schon ewig nichts mehr geschrieben. Wenn dir ein Tausch quasi lieber wäre, kann ich aber mal gucken, ob ich was finde. :)
        Okay, dann bin ich froh, dass es dir gut geht! Schön, dass du dich um deine Freundin gekümmert hast, das vergisst sie bestimmt nicht. Ich weiß immer noch wer vor 4, 5 oder auch 8 Jahren für mich da war und wer eben nicht.. :)

        Like

      • Sicher, hast du voll und ganz recht, man muss halt wie mit allem aufpassen, dann man trotzdem noch differenziert bleiben. Und das Schubladen-Denken sollte man halt wenn möglich vermeiden (wie auch immer).
        Ja, mal schauen, können wir ja irgendwann mal machen. :D Aber ich glaube, dass ich ungerne eine unfertige Geschichte rausgebe und die Fertigstellung kann eben noch dauern. :)
        Ja, ich glaube so was vergisst man wirklich nicht, wer da war und wer nicht. Und Dankeschön. Aber ich finde es genauso – hmm, was ist das passendste Wort – merkenswert, dass sie damit gleich zu mir kam (klar, wir sind beste Freunde, aber ich denke, du weißt, wie ich das meine).
        Liebe Grüße
        Kathi

        Liked by 1 person

  3. Ich bin gerade wahnsinnig überrascht über die Info, dass du nächste Woche deinen 16. Geburtstag feierst. Ich hätte dich anhand deines Blogs älter eingeschätzt. Respekt – in dem Alter hatte ich weder ein Händchen für stringente, schöne Bildsprache noch die Ausdauer für regelmäßige interessante Beiträge. Und wie furchtbar, dass ich mich jetzt so fürchterlich alt anhöre. Als ich 16 war, war eine eigene Email Adresse schon das absolute Highlight :-)

    Like

    • Echt? Danke, das nehme ich mal als Kompliment. :)
      Ich finde nicht, dass du dich so “furchtbar alt” anhörst, du bist ja auch nur etwas 10 Jahre älter als ich. Und in den 10 Jahren hat sich halt in Sachen Technik/Internet wirklich viel getan, würde ich jetzt mal sagen.

      Liked by 1 person

  4. Hey, dann hast du es ja bald mit den Klausuren geschafft! Yhipie! :D Bei mir ist auch das Licht am Ende des Tunnels zu sehen, die Bachelorarbeit nähert sich mit recht großen Schritten der Vollendung! :) Feier schön deinen Geburtstag, der Plan mit dem Café klingt gut, so stressfrei! :D Ich werde diese Woche, bzw morgen zu meiner ersten Yogastunden gehen und Mittwoch zur Uni fahren, noch mal mit meinem Bachelor-Betreuer reden und die letzten Schritte absprechen. Außerdem hoffe ich mit dem gucken von “The Clone Wars” (ja bin ein Fan-Girl von Star Wars) anzufangen und Schattenjunge (ein Buch das ich zum Geburtstag bekommen habe) zu beginnen. Ach ja, Samstag geht es mit einer Freundin auf eine Hochzeitsmesse… das wird sicher lustig! ;) Puu, jetzt habe ich dich aber ganz schön zu getextet, ich hoffe du verzeihst mir! :D Hab eine schöne Woche! :)

    Like

    • Yay, jetzt bin ich endlich mit dem ganzen Kram durch! Yippie! Das freut mich wirklich für dich! Ich drück dir die Daumen, dass es so weiter geht mit deiner Bachelorarbeit. :)
      Ja, genau, das war auch mein Ziel, bloß nichts zu aufwendiges.
      Yoga klingt auch gut, ist ja eigentlich auch mein Vorsatz für dieses Jahr, mal sehen, wann ich den Hintern hochbekomme. :D
      Ich bin ja gespannt, was du von “The Clone Wars” hältst. Vielleicht kannst du ja davon berchten, weil mich das (auch als Star Wars Fan-Girl) ebenso interessiert.
      Von Schattenjunge habe ich in letzter Zeit recht viel gehört, klingt wirklich interessant.
      Dann morgen viel Spaß auf der Messe! Wird sicher wirklich cool – und sicher sehr interessant und lustig mit den ganzen Hochzeits-Ständen und bald-Heiratenden. :D
      Ich verzeihe dir natürlich, lese ja gerne lange Antworten. :)
      Liebe Grüße
      Kathi

      Liked by 1 person

      • :) Ich werde am Wochenende einige Posts rausbringen, auch zu Clone Wars, Schattenjunge und der Messe! :D Und du genieß deine wiedergewonnene Freiheit! :D :D
        PS: Zum Yoga werde ich natürlich auch noch schreiben, aber da schwebt mir was besonderes vor, deswegen geht das noch nicht sofort! :)

        Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s