Monatsrückblick Dezember

Dezember
Der Dezember ging auch recht schnell vorbei – und somit auch 2014. Ich hoffe euer Dezember war schön – es hat ja letztendlich sogar noch geschneit – zumindest in München. Ich freue mich jetzt auf den Januar und noch mehr Schnee. Was habt ihr denn im Dezember so gemacht?
Das ist übrigens meine WordPress-Statistik 2014, falls euch das interessiert. :D

monatsrc3bcckblick-logo
Klick auf’s Logo und es geht zur Aktion von Eva

Selbstgemacht…

Sailor_Rock
Etwa in der Mitte des Monats ist dieser Matrosenrock entstanden, ich mag ihn ganz gerne – besonders nachdem mich eine Frau gefragt hat, ob der echt Vintage ist, oder selbstgemacht – also könnte er tatsächlich aus vergangenen Zeiten stammen.

TaTüTas
Und wieder sind ein paar TaTüTas dazugekommen. :D

diy_brotzeitbeutel
Für meine Großeltern gab es dann noch einen Brotzeitbeutel, sogar mit Anleitung, falls ihr selber einen braucht.

Geliebt…

Lieblinge_Dezember
Eigentlich kennt ihr alles schon, was ich hier erzählt habe, aber ich zeige die Sachen trotzdem gerne ein weiteres Mal. Zum einen ist da die Balea Bodybutter Nuss, die duftet herrlich nach diesem Eis, ich glaube Cornetto Nuss. Sehr angenehm, zudem macht sie die Haut schön weich und ist sehr ergiebig. Auch das Lush So White Duschgel riecht fabelhaft, aber eher nach Apfel, also eher leicht sauer. Erinnert irgendwie sehr an Schneewittchen. Sehr gerne getrunken habe ich den H&S Wohlfühltee Granatapfel Nr.63. Er schmeckt wirklich lecker, recht intensiv für einen Früchtetee im Beutel. Er schmeckt süß und hat eben dieses Granatapfel-Aroma sowie eine Vanille-Note.
Außerdem habe ich jetzt Herr der Ringe sowie die ersten beiden Hobbit-Teile angesehen. Hat mir gut gefallen, und ich ärgere mich die Filme – ebenso wie die Bücher – nicht früher gesehen zu haben. Es ist einfach so eine fantastische Welt und Geschichte und die Charaktere sind so gut ausgearbeitet – Orlando Bloom und Lee Pace sind natürlich auch kein Nachteil für den Film. Derzeit lese ich das Buch The Hobbit, was mir auch sehr gefällt.

Auf Blogs gesehen…

Anastasiia hat auf ihrem Blog einen Schokobrownie gezeigt, der einem schon beim sehen das Wasser im Mund zusammen laufen lässt. Also wer gerne Schokolade mag, ihr wisst, was zu tun ist.
Bei Irma gab es neun sehr, sehr schöne Designs in einem Post. Hierbei gefallen mir besonders Nr. 8 15, 22. Zweiundzwanzig erinnert mich ja an Pinup-Nägel – nur leider ist mein Nailart-Talent partout nicht vorhanden. Naja, so schaue ich mir das eben bei Irma an.
Weiter geht es mit Irma. Sie hat ein Rezept für Gemüsemuffins gezeigt – und zufällig hat meine beste Freundin an dem Tag auch welche für ihren Geburtstag gebacken. Man mag es nicht erwarten, aber diese Kombination ist fantastisch.
Für Thyra habe ich die Photos gemacht. :D Auf jeden Fall mag ich das Outfit gerne – schön gemütlich. <3
Bei Sonja gab es ja einen Adventskalender, bei dem auch ich Teil sein durfte. Am 3.Dezember hat sie leckere Apfellollis gezeigt, die sehen sooo schön aus…
Auch bei Sonja konnte man gebrannte Mandeln entdecken. Etwas, dass auf meiner Rezept-Test-Liste ganz oben steht. Hach, dieser Duft immer…
Ihr wisst ja, dass ich immer gerne bei Lia und Zebra vorbeischaue – besonders wenn Katzen vit von der Partie sind – wundervolle Bilder.
Bei Stephanie konnte ein süßer Patchworkstern bewundert werden – vielleicht noch ein süßes Projekt für den Januar?
Und schon wieder sind wir bei Sonja und ihrem Adventskalender, die Kekslollis haben es mir ebenso angetan, wie die mit Apfel.
Ratet doch, wer jetzt dran ist. Richtig, Sonja, Schokolöffel sind halt einfach klasse.
Weihnachtlich ging es auch bei Tami zu, mit feinen Lebkuchen-Herzen.
Die Weihnachskleider vonStephanie und Nadine will ich euch nicht vorenthalten. Sind wirklich schön, selbstgemachte Kleider!
Falls ihr mit Nagellackpinseln begabt seid, sind die Schneemänner von Irma ja vielleicht etwas für euch. Sie sind auf jeden Fall sehr niedlich!
Wer von Kaffee, heißer Schokolade und Tee mal eine Abwechslung braucht, findet die bei Chamy, die uns mit einem Winter-Smoothie-Rezept beglückt, das sicher fabelhaft schmeckt.
Bei Maja findet man immer süße Zeichnungen und mir sagen besonders diese weihnachtlichen hier zu.
Bei Lia und Zebra gab es im Dezember auch noch großartige Bilder, die an das 19. Jahrhundert erinnern. Mir sagt das sehr zu.
Sonja hat das Jahr noch mit sehr schönen Bildern verabschiedet, es lohnt sich vorbei zu schauen.

Für den Januar geplant…

  • ein paar Nähprojekte aus Büchern, Zeitschriften etc.
  • wieder ein kurzer Aufenthalt in Seefeld
  • die letzten Klausuren schreiben

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Dezember und ein schönes Jahr 2014. Damit wünsche ich euch ein gutes neues Jahr!
Was habt ihr denn im Januar/in 2015 vor?
Liebe Grüße
Kathi

Advertisements

7 thoughts on “Monatsrückblick Dezember

  1. Wieder ein wunderbarer Rückblick! :) Ich wünsche dir ein ganz zauberhaftes Jahr 2015 und freue mich, noch mehr von dir zu lesen! :) Ich werde im Januar hoffentlich ein ganzes Stück mit meiner Abschlussarbeit voran kommen und auch die ersten Bewerbungen schreiben! ;) Außerdem hoffe ich, dass ich auch meinen Blog ein bisschen abwechslungsreicher und vor allem regelmäßiger gestalten/füllen kann.

    Like

    • Ich freue mich auch mehr bei dir lesen zu können. :)
      Oh, das klingt doch gut, ich drück dir die Daumen wegen der Bewerbung und bin gespant auf neue Posts.
      Liebe Grüße
      Kathi

      Like

  2. Pingback: In 80 Tagen um die Welt 2.0 | Irmas Lackwiese

  3. Auch wenn ich ja jeden einzelnen deiner Beiträge lese, freu ich mich immer auf deinen Monatsrückblick. :) Die Idee den Jahresbericht zu verlinken, hab ich mal ganz dreist bei dir geklaut. ;) (btw – dies ist nun mein 95. Kommentar bei dir. :D) Meine Lieblinge diesen Monat waren ganz klar die Outfit Bilder und der Rock. Ich bin einfach immer noch begeistert! :)
    Ich hoffe du hast schön ins neue Jahr gefeiert und ich wünsch dir alles Gute für 2015! :)

    Like

    • Danke, das freut mich. :)
      Ja, ich fand es praktischer als einen ganzen Post zu “verschwenden”. ;)
      Yay, dann danke ich dir ganz herzlich für 95 Kommentare – in so kurzer Zeit. <3
      Dankeschön, das ist wirklich lieb. :)
      Ich hab nicht gefeiert, aber habe die Zeit trotzdem genossen (Downton Abbey und gute Filme lassen grüßen).
      Ich wünsche dir auch alles Liebe und Gute für's neue Jahr!

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s