Herbstliche Rezepte mit Irma’s Lackwiese

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe, euch gefällt der Herbst bis jetzt, heute habe ich drei leckere Apfelrezepte für euch. Bei Irma findet ihr drei Kürbisrezepte. Hier findet Irma’s Rezepte, schaut also unbedingt vorbei. Wir haben uns also auf den Herbst eingestellt und ein bisschen was vorbereitet. Meine drei Rezepte sind sehr einfach und die Zubereitung dauert nicht lange.

Apfelpunsch
Man braucht:
Apfelpunsch_2
(die Zutaten sind Variabel, wenn ihr also etwas nicht mögt, könnt ihr das weglassen, auch die Mengenangaben können variiert werden, allerdings sollte mehr Apfelsaft als Wasser enthalten sein.)

  • 3/4 l Apfelsaft
  • 1/2 l Wasser
  • 2 Äpfel
  • 1 Orange
  • Sternanis
  • Nelken
  • 1 Zimtstange und ein paar Priesen geriebenen Zimt

So geht’s:
Die Äpfel und die Orange in Scheiben schneiden, die Schale kann dran bleiben. Alle Zutaten in einen Topf geben und auf dem Herd erwärmen (man kann den Punsch auch richtig kochen lassen), dann bei niedriger Hitze mindestens eine Stunde kochen lassen. Anschließend durch ein Sieb in eine Flasche geben oder gleich in ein Glas. Wenn ihr später wieder etwas davon trinken wollt, einfach im Ofen oder der Mikrowelle aufwärmen.
Apfelpunsch_3

Apfelchips
Man braucht:

  • zwei Äpfel

So geht’s:
Apfelchips_2
Die Äpfel in Scheiden schneiden und auf Backpapier auf ein Backblech legen. Bei ca. 90-100 Grad eine Stunde backen, dann die Äpfel wenden und eine weitere Stunde backen. Anschließend auskühlen lassen, damit sie knusprig werden.
Apfelchips_3

Schokoapfel
Man braucht:

  • Apfel
  • Kuvertüre
  • ggf. Salz, Zimt, Kokosraspeln, gemahlene Nüsse

Schokoapfel_2
So geht’s:
Die Äpfel ins Schnitze schneiden und die Kuvertüre nach Anleitung zubereiten. Dann einfach die Äpfel in die Schokolade tauchen oder mit einem Löffel Muster darauf tropfen. Anschließend kann man noch Salz, Zimt, Kokos, gemahlene Nüsse… drüber streuen. Die Schokolade auskühlen lassen.
Schokoapfel_3

Ich hoffe, die Rezepte waren doch trotz der Einfachheit eine Inspiration für euch. Man kann sie sicher variieren und sie nach Geschmack anpassen.
Was wollte ihr im Herbst an Rezepten ausprobieren?
Liebe Grüße
Kathi

Advertisements

20 thoughts on “Herbstliche Rezepte mit Irma’s Lackwiese

  1. Pingback: Herbstliche Rezepte mit Dreaming Belle | Irmas Lackwiese

    • Das freut mich. :) Machen wir immer im Herbst/Winter, man kann ja so schön variieren. Schmeckt auch gut über mit etwas Tee (z.B. Hüttenzauber)
      LG Kathi

      Like

  2. Sehr lecker der punsch:)… bei mir aif dem Block findet ihr ab ca. Zehn uhr auch ein punsch rezept… das ist was wenns mal schnell gehen muss:D… freu mich wenn ohr vorbei schaut, und mir gegebenenfalls folgt:)))… bin nämlich erst neu bei WordPress:)

    Like

  3. Oh ja, der Punsch klingt echt klasse! Und die Schokoäpfel probier ich bestimmt auch mal aus. Gerade die Kombi mit Salz reizt mich grade irgendwie.. :) Es hat wieder super Spaß gemacht, mit dir zusammen was vorzubereiten!! :)

    Like

    • Danke, das freut mich. :)
      Ja, ich mag das ganz gerne, besonders die Kombi Schoko-Salz-Honig-Mandel, aber ich hatte keine Mandeln da, deswegen ging das nicht, aber man kann echt viel ausprobieren.
      Ja, ging mir genauso!
      LG Kathi

      Liked by 1 person

  4. Pingback: Quick Punsch:) | YourStyleHome

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.