diy – Kissenbezug nähen

Kissen
Gestern habe ich ja schon erwähnt – und hier ist das dritte Stück vom Samstag. Ich habe nämlich einen Kissenbezug genäht, mit dem wunderschönen Nähzubehör-Stoff. Es ist einfach – ohne Reißverschluss und ohne Knöpfe, auch wenn man Knöpf einfach noch anbringen kann.

Man braucht:

  • Stoff
  • Stoffschere
  • Nähmaschine und Faden passend zum Stoff
  • Maßband, Geodreieck, Schneiderkreide
  • Stecknadeln

So geht’s:
Zuerst den Stoff zuschneiden (in cm):

  • Vorderseite V: 45 + 1 Nahtzugabe oben + 1 Nahtzugabe unten * 45 + 1 Nahtzugabe rechts + 1 Nahtzugabe links
  • Rückseite oben Ro: 34,5 + 1 Nahtzugabe oben + 1,5 Nahtzugabe unten * 45 + 1 Nahtzugabe rechts + 1 Nahtzugabe links
  • Rückseite unten Ru: 15,5 + 1,5 Nahtzugabe oben + 1 Nahtzugabe unten * 45 + 1 Nahtzugabe rechts + 1 Nahtzugabe links

Kissen_3
Bei Ru oben den Stoff 1,5 cm umschlagen und mit einem Steppstich festnähen (dabei etwa 1,2 cm Abstand lassen). Bei Ro den Stoff unten 1,5 cm umschlagen und auch mit einem Steppstich festnähen. Dann V mit der rechten Seite nach oben hinlegen, anschließend Ro an der oberen Kante mit der rechten Seite zur rechten von V legen und darauf (auch rechts auf rechts V) Ru legen mit der unteren Kante an der unteren Kante von V. Mit Stecknadeln feststecken und dann mit Steppstich mit einem Abstand von 1 cm festnähen, anschließend versäubern.
Und schon kann man den Bezug umdrehen und verwenden.

Ich hoffe es war verständlich.
Liebe Grüße
Kathi

Eine kleine Ergänzung, für die, die es interessiert: der Stoff ist von N & N Stoffen in der Albert Cuypstraße Amsterdam. Hier kann man online bestellen. Und der Bezug ist für ein 45*45 für ein größeres Kissen die zusätzlichen Zentimeter in der Breite zu allen Stücken addieren und in der Länge zu V und Ro.

Advertisements

6 thoughts on “diy – Kissenbezug nähen

    • oh ja, ich finde den auch großartig – der ist aus Amsterdam. :) Von einem Stoffladen am Albert de Cujp-Markt (oder so ähnlich) im De Pijp-Viertel.
      LG Kathi

      Liked by 1 person

  1. Der Stoff ist wirklich toll :) da bekomm ich gleich Lust auch Nadel und Faden zu schwingen, ein bisschen was hab ich ja damals von Omi gelernt…. wollte mich aber schon ewig mal nach so ner Art “Rentnerbeschäftigungskurs” umschauen, so mit Nähen, Stricken,… eben alles was Omi früher so gemacht hat :)

    Like

    • Ja, finde ich auch. :)
      Ohja, so was wäre schon toll. Meine beste Freundin und ich würden ja gerne Teil eines Omi-Handarbeit-Kaffeeklatschs sein. :D Stellen wir uns sehr lustig vor.
      LG Kathi

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s