Sonntagsfrühstück KW achtunddreißig

Sonntagsfrühstück_kw38
Heute morgen gab es erstmal einen Pfirsich-Tee (ja, der böse ungesunde aus den Körnchen^^). Dazu habe ich mir einen griechischen Joghurt mit Apfel und Zimt (wie hier) gemacht und zwei Scheiben Brot mit unterschiedlichen Schokostreußeln von De Ruijter aus den Niederlanden. Da ich aber gleich noch mit einer Freundin ins Café Fräulein gehe, habe ich nicht so viel gegessen.

Diese Woche…

Amsterdam_13

– bin ich aus Amsterdam zurück gekommen. Es war wirklich wunderschön und ich habe hier schon davon erzählt.

– hat die Schule wieder angefangen. Mein Stundenplan ist ganz in Ordnung und ich denke, es ist genug Zeit für den Blog. Ich habe die meisten Fächer mit guten Freund*innen und dazu gute Lehrer. Lediglich mein Bio-Kurs gefällt mir nicht so. Naja, mal sehen.

– war ich das erste Mal auf einer Hochzeit. Und ich muss sagen, es war nicht so, wie ich mir das vorgestellt habe. Die Kirche war bedrückend, ebenso wie die Musik. Danach war mir erstmal richtig schlecht. Im Restaurant gab es eigentlich nur Fleisch – ich hab dann ein “Ersatz-Essen” bekommen. Aber das Brautkleid war ganz hübsch und ich habe Menschen wieder gesehen, die ich nicht kannte.

Blogplanner
Blogplaner PDF

– oder eher letzte Woche habe ich einen Blogplaner gestaltet. Es ist alles mit Photoshop gemacht und die Äpfel sind selbst gezeichnet, ihr könnt ihn gerne ausdrucken.

– habe ich dauernd Golden Girls geschaut. Es fühlt sich an, als wäre die Serie für mich geschrieben worden. Leider sind ab der vierten gerade alle in der Bücherei vergriffen, aber ich bin ohnehin schwer am Überlegen, die gesamte Serie (in einer Box) zu kaufen. Außerdem läuft ALF wieder (ich glaube 19.20 – 20.15 h auf RTL Nitro) und ich liebe ALF einfach. Generell mag ich Serien aus den 80ern sehr gerne.

– ist meine CD vom Hairspray-Soundtrack angekommen, genauso wie zwei Poster (Marilyn Monroe und Rosie the Riveter)

Außerdem wurde ich noch zu zwei Tags getaggt. Ich werde da jetzt nicht so richtig drauf eingehen, ihr wisst ja – Tags und ich…
aber Dankeschön an Blue Unicorn in Wonderland, die mich zum 50 Facts Tag getaggt hat, hier sind 5 (ok? ;) ):

  • Ich bin einer dieser unsympathischen Menschen, die gerne und gutgelaunt früh aufstehen und dazu noch den Winter mögen.
  • Mein liebster Film ist Hairspray und ich kann so ziemlich jedes Lied (deswegen auch die CD) mitsingen und den meisten Text mitsprechen. Der Film ist auch mit daran Schuld, dass ich 60er-inspiriert rumlaufe – und zudem ist er eine große Haarinspiration.
  • Würde ich mich selber kennenlernen (so zweites Ich mäßig), ich denke, ich könnte mich nicht ausstehen. Ich bin besserwisserisch, teilweise sehr zynisch und warte nur darauf eine alte Frau wie in Golden Girls zu werden.
  • Fragt nicht warum, aber ich gehe auch am Wochenende, wenn ich abends zuhause bin früh ins Bett, also so um zehn/elf/halb zwölf. Irgendwie habe ich das so drin. Bin aber gerade dabei mir das abzugewöhnen, da ich ja nachts noch nähen könnte oder so…
  • Ich bin sehr schusselig, mir fällt dauernd etwas runter, ich schmeiße etwas um, lösche aus versehen was etc. Letztens wollte ich meine Lippenstift nahziehen und anstelle meiner Lippen habe ich erstmal meinen Zahn getroffen – und kein Stückchen Lippe.

Kleinstadtflüsterin hat mich für den Liebster Award nominiert, da ich den allerdings schon mal gemacht habe, beantworte ich einfach nur die Fragen.

1. Was war der ausschlaggebende Punkt für dich, einen eigenen Blog zu starten?
Hmm…ich mochte diy und kannte so drei, vier Blogs. Dann dachte ich mir, das wäre auch was für mich. Zwischendrin war es hier eher ein Beautyblog, aber Selbstgemachtes konnte sich einfach durchsetzen.
2. Du hast die Wahl: Du darfst einen Tag aus deiner Vergangenheit oder einen Tag aus deiner Zukunft erleben – wie würdest du dich entscheiden?
Zukunft, ganz sicher. Irgendwann, wenn ich eine Seniorin bin. Ich habe sowieso eine “innere alte Frau” in mir.
3. Du gehst morgens aus dem Haus und vergisst deine Geldbörse oder aber dein Handy? Was wäre schlimmer für dich?
Generell wäre beides nicht so schlimm. Was mir ab und an passiert (ja, das ist mir tatsächlich schon öfter passiert), dass ich nur kurz was kaufen muss und mit dem Fahrrad fahre, lediglich mit etwas Geld. Dann schließe ich immer das Rad ab, habe den Schlüssel für mein Schloss nicht dabei. Dann muss ich wieder heim, den Schlüssel holen und wieder zurück… Von daher wäre ein Handy sinnvoller. Aber so an sich, habe ich lieber etwas Geld dabei.
4. Mit welcher Person hast du dein letztes Telefonat geführt?
Ich telefoniere nicht sehr viel, schreibe lieber Nachrichten oder treffe Menschen direkt. Lediglich mit meinen Großeltern telefoniere ich – und wenn diese Callcenter anrufen. Wahrscheinlich also mit meiner Oma.
5. Führst du einen Kalender? Und wenn ja, digital auf dem Handy oder aber in einem schönen Buch?
Ja, ich habe einen kleinen Moleskine (und auch schon einen für 2015).
6. Hand aufs Herz: Hast du schon mal eine Notlüge gebraucht, um eine nervige Person abzuwimmeln?
Bestimmt, sogar öfter. Da ich eher introvertiert bin, sage ich bei größeren Veranstaltungen oft mit kleinen Lügen ab (auch wenn ich schlecht lüge).
7. Wenn du dich nochmal entscheiden könntest: Würdest du die selbe Schul- und / oder Berufslaufbahn wieder einschlagen?
Jetzt würde ich wohl eher ein Gesellschaftswissenschaftliches Gymnasium besuchen, gibt es aber leider nur sehr wenige. Wegen meinen Freund*innen bin ich so aber schon sehr glücklich.
8. Vor welchem Tier hast du am meisten Angst?
Einige Insekten machen mir Angst, am Meisten vielleicht vor Maden oder diesen Ohrenzwickern, weil mir immer erzählt wurde, die kriechen ins Ohr und beißen sich durchs Trommelfell.
9. Bist du Links- oder Rechtshänderin?
Rechtshänderin, will und wollte aber schon immer Linkshänderin sein.
10. Morgens noch einmal umdrehen und dann verspätet zur Schule / zur Arbeit hetzen oder früh aus dem Bett hüpfen und ruhig in den Tag starten?
Das zweite. Wenn es morgens früher hell wäre, würde ich vielleicht auch schon um vier oder fünf aufstehen, um Bilder für den Blog zu machen und da produktiv zu sein…
11. Was ist dein absoluter Lieblingsfilm?
Und ich erwähne noch einmal Hairspray.

Schaut bitte bei beiden vorbei, sind sehr schöne, liebevoll geführte Blogs.

Nächste Woche…

– stelle ich wahrscheinlich meinen Sleek-Lippenstift vor. Ein sehr schönes 50er-Jahre-Rot.

– schaffe ich es vielleicht zu IKEA, ich brauche nämlich ein paar Sachen für mein Zimmer (Lichterketten, Bilderrahmen…).

– fange ich hoffentlich an, für den Herbst zu dekorieren.

– muss ich mir ein Geschenk für meine Mutter überlegen bzw. kaufen/machen.

Was habt ihr diese Woche gemacht? Und was ist für nächste Woche geplant? Ab nächster Woche zeige ich wahrscheinlich immer einen kleiner Einblick in die Posts der nächsten Zeit, aber das muss ich alles mal organisieren.
Liebe Grüße
Kathi
Ich habe nachträglich noch zwei Tags ergänzt. Und ich habe in der letzten Zeit 100 Follower erreicht, danke dafür. ♥

Advertisements

8 thoughts on “Sonntagsfrühstück KW achtunddreißig

  1. Hehe, ich war ja auch letztens auf einer Hochzeit, hatte ich dir ja erzählt wegen JGA und so. War bei mir genauso und ich bin mitten während der Trauung aus der Kirche gegangen. Meine Freundin hat es mir zum Glück nicht übel genommen, aber ich hab’s da echt nicht ausgehalten. Das Essen soll sehr gut gewesen sein – ich konnte nur Brötchen mit Butter und etwas Rohkost essen, gab sonst auch nur Fleisch und Fisch. Den Blogplaner find ich total süß und auch so eine Art Vorschau für die nächste Woche! Bei mir wird alles hoddelig in einen Collegeblock geschrieben, wo ich durcheinander drin rumkritzel… Hach, ich liebe IKEA, viel Spaß also. :)
    Ich hatte eine ziemlich stressige Woche, die Freitag mit einem kleinen Fahrradunfall endete. Muss mich immer noch ein wenig von dem Schock erholen. ;) Ich wünsch dir einen schönen Sonntag und freu mich schon auf deine nächsten Beiträge!
    P.S.: Die einzige Serie aus den 80ern, die ich wirklich viel geguckt habe, ist glaube ich Full House, aber die kennst du ja sicher auch. :)

    Like

    • Ja, Kirchen (und die Menschen darin) können einem schon auf den Kreislauf schlagen. Die Hochzeit, wo ich war, da war die Kirche nur ca 45 Minute, das ging dann schon, aber ich hab’s auch in Erwägung gezogen.
      Ist immer irgendwie schade, wenns nichts richtiges gibt – besonders weil immer mehr Menschen kein Fleisch/keine tierischen Produkte essen.
      Ja, ich brauch das immer alles an einem Platz, habe zusätzlich noch ein Ideen-Büchlein, aberso habe ich die nächste(n) Woche(n) im Blick.
      Ich hoffe sehr, dass Ikea klappt. :D
      Oh, das ist ja blöd, aber es ist nichts gebrochen oder so? Gute Erholung auf jeden Fall!
      Full House kenne ich zwar, habe ich aber noch nie wirklich gesehen, vielleicht mache ich das ja bald mal. ;)
      Liebe Grüße
      Kathi

      Like

      • Ja, auf der Hochzeit war ich die einzige Vegetarierin, mein Freund isst immerhin Fisch und konnte so was mehr essen. War trotzdem überrascht, wie wenig die ohen Fleisch da hatten.
        Nee, nichts gebrochen. Nur was geprellt, blaue Flecken, aufgeschürft und Hals gequetscht. ;) Hatte aber ganz schön Glück, dafür, dass ich ne Autotür “in” den Hals gedonnert bekommen hab. :D Ja ich mein die Serie war ganz nett, aber ist doch schon einige Jährchen her, dass ich die geguckt habe, so 10 oder 12… ;)

        Like

      • Ja das ist natürlich echt blöd… Mir war schon das Lokal eher unsympathisch (es hieß Fleischerinnung oder so)
        Oh, da hattest du wohl echt Glück. Na, immerhin, aber gute Besserung. :)
        Okay, ich schau mir das trotzdem mal an. ;)

        Liked by 1 person

  2. War gestern bei Ikea, auch auf der Suche nach einer Lichterkette (Fairylights) aber durch das Gehetze meiner Mutter hab ich keine entdeckt :’) erzähl mir ob du welche entdeckt hast, dann. <3

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s