diy – Lippenpeeling mit Himbeere ♥

Lipscrup_Artikelbild
Yay, ich hab’s geschafft, dass der diy-Dienstag heute losgeht. Und heute habe ich ein super einfaches DIY für euch. Und es riecht auch noch gut. :3

Man braucht:
Lipscrup_Material

  • Himbeeren (natürlich gewaschen)
  • Zucker (mit grobkörnigem wird das Peeling noch besser)
  • Honig (nicht zu flüssig!)
  • Olivenöl (Kokosöl wäre noch besser, aber der Geruch und ich sind keine Freunde)
  • Teelöffel
  • Glas zum Mischen
  • Döschen/Behälter

So geht’s:
Lipscrup_2 Lipscrup_3
Zwei Himbeeren, 4 TL Zucker, 2 TL Honig und 2 TL Öl in das Glas geben und vermischen, bis die Himbeeren nicht mehr erkennbar sind – sprich: bis es eine Masse ist. Sollte das Peeling zu flüssig sein, etwas Honig dazu geben und falls es zu fest ist, etwas Öl.
Und dann einfach in das Döschen geben.
Lipscrup_4
Ihr könnt die zwei Himbeeren auch durch eine Erdbeere (oder anderes Obst, das nicht sauer ist) ersetzten, falls ihr das lieber mögt, aber ich liebe eben Himbeeren, wegen dem Geruch. Zusätzlich zum Zucker wird durch die Himbeer-Kernchen natürlich auch gepeelt. Öl und Honig pflegen die Lippen und machen sie weicher. Danach nehmen sie Lippenpflege besser auf. Hier findet ihr übrigens noch einen Lippenbalsam zum Selbermachen.

Liebe Grüße
Kathi

Advertisements

3 thoughts on “diy – Lippenpeeling mit Himbeere ♥

  1. Hallo Kathi,
    diesen Blogeintrag von Dir hatte ich gerade erst gesehen- das sieht ja prima aus! Werde ich unbedingt ausprobieren müssen!

    Like

  2. Pingback: diy – Lippenpflege | teepüppchen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s